Zwischenruf des Präsidenten

Zwischenruf des Präsidenten

Auf dieser Seite finden Sie die Kolumne von Prof. Kurt Bodewig. Darin widmet er sich regelmäßig Fragestellungen zur Verkehrssicherheit. Prof. Bodewig ist seit 2007 Präsident der Deutschen Verkehrswacht. Der „Zwischenruf“ erscheint auch im Verbandsmagazin „mobil und sicher“.

Kontakt

Prof. Kurt Bodewig

Präsident

praesident@verkehrswacht.de
030 5165105-62

12
Beitragstypen
29
Themen
  • Können Kinder immer schlechter Rad fahren?

    Ein Hamburger Polizist schlug kürzlich Alarm und bemängelte die nachlassenden Fähigkeiten bei der Radfahrausbildung in der Grundschule. Eine ähnliche Meldung ging auch vor einigen Jahren schon durch die bundesweite Presse. Belastbare Zahlen gab es damals dazu nicht; nur die Beobachtungen vor Ort…

  • Verkehrserziehung modern gestalten

    Der Mensch wird nicht mobil geboren. Im Gegenteil. Er muss erst lernen, sich selbstständig zu bewegen und das müssen wir ihm beibringen. Trotzdem braucht es dann noch viel Übung, bis er seine ersten Schritte sicher alleine laufen kann. Eine gute Verkehrserziehung ist, wie das Laufen noch einmal zu…

  • Wissenschaftliche Erkenntnisse und pragmatische Umsetzung – Besuch in der BASt

    Auf dem letzten Verkehrsgerichtstag hatten wir beim DVW-Mittagsempfang auch den neuen Präsidenten der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt), Prof. Markus Oeser, zu Gast. Noch am gleichen Tag verabredeten wir uns zu einem Gedankenaustausch über Themen und Projekte unserer beiden Organisationen in…

  • Fahrradtraining für die Sekundarstufe

    Ende September war ich in Berlin auf einer Veranstaltung im bekannten Radsporttempel „Velodrom “eingeladen. Dort fand der Wettkampf der Deutschen Schulmeisterschaft MTB statt, in dessen Rahmen auch die Preise für die fahrradfreundlichsten Schulen Deutschlands in verschiedenen Kategorien verliehen…

  • Gelungener Verkehrsgerichtstag in Goslar

    Der Deutsche Verkehrsgerichtstag in Goslar (VGT) ist üblicherweise Ende Januar der erste große Termin des Jahres für die Verkehrs- und Mobilitäts szene. In 2021 fand er Corona-bedingt nur sehr eingeschränkt statt. In diesem Jahr entschied der Vorstand, dem ich auch angehöre, ihn wieder „richtig “zu…