Fahrrad

Fahrrad

Ob für den Weg zur Arbeit oder Schule, für die Freizeit oder den Urlaub: Das Fahrrad ist in Deutschland so populär wie nie. Über 80 Prozent der Deutschen nutzen das Fahrrad, 55 % halten es für ein unverzichtbares Verkehrsmittel. Darüber hinaus ist es Vorreiter für Elektroantriebe und gewinnt dadurch weiter an Attraktivität. Dabei ist die Sicherheit sowohl innerorts als auch außerhalb der Ortschaften ein wichtiges Thema der Deutschen Verkehrswacht.

Kontakt

Nina Tzschentke

Projektreferentin

nina.tzschentke@verkehrswacht.de
030 5165105-31

12
Beitragstypen
29
Themen
  • sicher mobil

    Gesprächsrunden zur sicheren Mobilität im Alter Sie möchten sich zu Ihren Fragen rund um die sichere Mobilität im Alter informieren und mit anderen austauschen? Gleichgesinnte finden Sie in den moderierten Gesprächsrunden „sicher mobil“. Hier diskutieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über Probleme auf ihren täglichen Wegen und beraten gemeinsam Lösungen. Dabei können ganz unterschiedliche Themen auf […]

  • Seniorinnen und Senioren – Unfallstatistik

    Im Jahr 2022 verunglückten laut Statistischem Bundesamt (Destatis) 52.748 Menschen ab 65 Jahren im Straßenverkehr. 12.350 von ihnen wurden dabei schwerverletzt, 1.023 starben. Unfälle sind seltener, aber schwerwiegender Gemessen an ihrem Bevölkerungsanteil verunglücken Menschen ab 65 Jahren seltener bei Verkehrsunfällen als jüngere. Sie sind jedoch überproportional häufig in schwere Verkehrsunfälle verwickelt. So lag ihr Anteil […]

  • Mobil bleiben, aber sicher!

    Erlebnistage zur sicheren Mobilität im Alter Ein Ausflug ins Grüne. Sie fahren entspannt auf der Landstraße und freuen sich auf den Nachmittagskaffee. Plötzlich bremst das Auto vor Ihnen. Sie müssen voll in die Eisen steigen. Da kracht es auch schon. Zum Glück ist nichts passiert, denn der Unfall ist nur am Pkw-Fahrsimulator geschehen. Dennoch fragen […]

  • Radfahrende – Unfallstatistik

    Das Fahrrad ist über alle Altersstufen hinweg ein wichtiges Fortbewegungsmittel und sorgt auf einfache, gesunde und umweltfreundliche Weise für mehr Mobilität. Durch Pedelecs werden neue Nutzergruppen erschlossen, die das Radfahren bisher gemieden hatten. Radfahrende gehören zu den stark gefährdeten Verkehrsteilnehmenden. Mit Ausnahme des Fahrradhelms gibt es für sie kaum passive Sicherheitseinrichtungen. Umso wichtiger sind daher […]

  • Fit mit dem Fahrrad

    Wer „fit mit dem Fahrrad“ sein möchte, für den ist die Teilnahme an einem Kurs im gleichnamigen Programm der Deutschen Verkehrswacht sinnvoll.

Unser Tipp

Schauen Sie doch mal auf unserer digitalen Lernplattform vorbei.