Positionen

Positionen

Die Positionen haben für die Deutsche Verkehrswacht die Funktion eines Grundsatzprogramms. Sie werden vom Wissenschaftlichen Beirat der Deutschen Verkehrswacht vorbereitet und auf der jährlichen Hauptversammlung zur Abstimmung gebracht. Stimmberechtigt sind neben den Delegierten aus den Verkehrswachten auch die Mitglieder der Deutschen Verkehrswacht. So bilden die verabschiedeten Positionen die Quintessenz eines breiten Meinungsbildes im Gesamtverband und sind der Themenkatalog, für den die Deutsche Verkehrswacht steht.

Kontakt

Daniel Schüle

Geschäftsführer

daniel.schuele@verkehrswacht.de
030 5165105-0

12
Beitragstypen
29
Themen
  • Mainz,

    Fahrradtraining für die Sekundarstufe I bzw. ab der 5. Klasse

    Die Entwicklung der radfahrrelevanten Kompetenzen ist mit zehn Jahren noch nichtabgeschlossen. Daher hat sich die DVW bereits 2019 für eine Weiterführung der Radfahrerziehung in der fünften und sechsten Klassenstufe ausgesprochen. Darauf aufbauend wurde in dem Pilotprojekt „Geschickt und sicher auf…

  • Bremen,

    Radfahrerziehung in der Schule gewährleisten und weiter verbessern

    Die DVW hat sich für die Stärkung und Weiterentwicklung der Radfahr-Erziehung ausgesprochen. Sie soll über die bewährten Angebote zur Bewegungsförderung sowie die Radfahrausbildung in der Grundschule hinausgehen. Dadurch soll die Aneignung von Kompetenzen zur sicheren und eigenständigen…

  • Köln,

    Mehr Sicherheit des Radverkehrs durch sichere Radverkehrsinfrastruktur

    Die Deutsche Verkehrswacht fordert den Gesetzgeber auf, Radverkehrsanlagen allgemein verständlich zu gestalten und die Vielfalt der Lösungen sinnvoll zu reduzieren.

  • Köln,

    Pedelecs – attraktiv, aber gefährlich

    Um den steigenden Unfallzahlen bei Pedelecs entgegenzuwirken, sollen neben intensiver Aufklärungsarbeit zur Funktion bereits im Handel eine Einweisung und Probefahrten angeboten werden. Dafür spricht sich die DVW aus. Ortsvereine der Verkehrswacht und andere Anbieter sollen zusätzlich ihr…

  • Köln,

    Bundesweite Einführung von Fahrradstaffeln der Polizei

    Die DVW spricht sich für die Einführung von Fahrradstaffeln der Polizei als eigenständige Organisationseinheiten in sämtlichen deutschen Großstädten aus. Vorhandene Staffeln sollen personell aufgestockt werden. Die DVW fordert die Innenminister- und Verkehrsministerkonferenz auf, entsprechende…